Sportverletzungen

Diagnose und Therapie an einem Ort

Insbesondere bei orthopädischen Themen wie Sportverletzungen sind kurze Wege, sichere Diagnosen, schnelle Therapien, exzellente Versorgung und nachhaltige Rehabilitation entscheidend für den Heilungsprozess. All dies finden Sie im Medical Center Düsseldorf. 

athlet

Verletzungsursachen beim Sport

Sport ist ein Ausgleich zum Alltag, hält fit und ist gesund. Die Kehrseite der sportlichen Aktivitäten: Pro Jahr verletzen sich etwa zwei Millionen Menschen beim Sport. Häufig sind die Gründe für eine Verletzung nicht so sehr die „gefährlichen“ Sportarten, sondern eine unzureichend aufgewärmte Muskulatur, fehlendes Training oder die Nichtbeachtung von besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Ist eine Verletzung passiert, ist es wichtig richtig zu handeln. So sollte nach Erste-Hilfe-Maßnahmen auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden, denn nur mit einer sicheren Diagnose kann die optimale Therapie gefunden werden.

Die häufigsten Sportverletzungen

Am häufigsten sind die Beine von Sportverletzungen betroffen, gefolgt von den Armen. Angefangen bei Verstauchungen oder Schmerzen an den Knien und Fußgelenken, über Gelenkentzündungen oder Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich, bis hin zu Rissen von Sehnen und Bändern wie Kreuzbandrisse oder Meniskusrisse, ist das Spektrum von Sportverletzungen breit. Werden bei der Erstbehandlung von Sportverletzungen Fehler gemacht, können chronische Schmerzen die Folge sein.

Rundum versorgt

im Medical Center Düsseldorf

Das Medical Center Düsseldorf ist bei Sportverletzungen die optimale Adresse. Hier arbeiten Diagnostiker, Orthopäden, Chirurgen, Anästhesisten und Apotheker eng zusammen und bieten ihren Patientinnen und Patienten eine ganzheitliche und die bestmögliche Diagnose und Therapie.

Vom Allgemeinmediziner oder Orthopäden geht es für eine Diagnose zur Radiologie. In der radiologischen Praxis radios können MRT- und CT-Untersuchung durchgeführt und befundet werden. Mittels dieses Befundes schlägt der Orthopäde die nachfolgende Therapie vor. Diese kann konservativ oder operativ erfolgen.

Die Orthopäden der GRADUS Orthopädie bieten konservative und operative Therapien im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie an. Der Schwerpunkt der Chirurgischen Praxis Jäger und Dischinger besteht in der Behandlung von Unfällen und akuten Verletzungen. Dr. Heepner, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Handchirurgie im Gefäßzentrum Jawadi, behandelt ein breites Spektrum der Allgemein- und Handchirurgie,  darunter Sportverletzungen, Verstauchungen und Bandverletzungen. 

Die medikamentöse Versorgung durch die Apotheke, die Unterstützung durch Hilfsmittel durch das Team des Sanitätshauses Binn sowie die physiotherapeutische Behandlung bei der Physiotherapie Körperhelden runden die „Behandlung unter einem Dach“ ab.

MVZ Radios GmbH

MVZ Radios GmbH

Radiologie und Nuklearmedizin

Chirurgische Praxis Jäger & Dischinger

Chirurgische Praxis Jäger & Dischinger

Allgemein- und Viszeralchirurgie

GRADUS Orthopädie

GRADUS Orthopädie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Zentrum für Gefäßchirurgie

Zentrum für Gefäßchirurgie

Allgemein- und Handchirurgie

Körperhelden

Körperhelden

Physiotherapie, Prävention, Personal Training

Apotheke

Apotheke

Medikamentöse Versorgung

Sanitätshaus Binn

Sanitätshaus Binn

Orthopädietechnik, Homecare, Rehatechnik