Über die Klinik

Seit 1997 steht das Luisenkrankenhaus für hochprofessionelle Medizin und intensive Pflege in nahezu familiärer Atmosphäre. Mit 42 Betten handelt es sich um ein überschaubares Haus unter dem Dach des MCD – Medical Center Düsseldorf. Das ermöglicht es uns, einen überdurchschnittlich hohen Betreuungsstandard zu realisieren und begleitende Services wie Verpflegung und Wellness individuell anzupassen – zum Wohl unserer Patienten.

Die Qualität der medizinischen Behandlung ist für uns oberstes Gebot. Das gilt für alle durchgeführten Untersuchungen und Behandlungen Darüber hinaus legen wir großen Wert auf einen engen Kontakt zwischen Patient, Arzt und Pflege. Nicht zuletzt machen besondere Fürsorge und das sympathische Ambiente das Luisenkrankenhaus zu einem ganz besonderen Genesungsort.

Station

Besuchen Sie unser Haus, betreten Sie großzügige und helle Räume und begegnen freundlichen und kompetenten Mitarbeitern. Ihre Wünsche und Bedürfnisse werden in die Pflegeprozesse eingearbeitet und Ihnen steht ein Team aus engagierten und fachkompetenten Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung. Bei uns erfahren Sie umfassende Behandlung, Beratung und Unterstützung, um Ihren Genesungsprozess bestmöglich unterstützen.

Gesundheitsförderung zielt darauf ab, allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen, und sie so zur nachhaltigen Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen.




Unser Leitbild dabei ist:

  • Gesundheitsfördernde Umgebungsbedingungen schaffen
  • Patienten zu einer aktiven Rolle ermutigen
  • Gesunde Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter verwirklichen
  • Kooperation mit anderen Gesundheitsdiensten verbessern
  • ein Gesundheitskonzept, das von einem bio-psycho-sozialen Verständnis von Gesundheit und Krankheit ausgeht
  • mit examinierten Pflegekräften auf unseren Pflegestationen die Genesung der Klienten/Patienten durch individuelle Betreuung fördern, auf Grundlage einer ganzheitliche Betrachtungsweise
  • die Sorge bestimmt, welche Ereignisse als Stressreich gelten und welche Optionen der Bewältigung möglich sind
  • Pflegekompetenz als Sorge für den Menschen, als Behandlung und Heilung im pflegerischen Prozess – Kranksein als die gelebte menschliche Erfahrung von Krankheit wirkt sich durch ein spezifisches Klima aus Angst, Hoffnung, Verzweiflung oder Leugnung auf die Krankheit aus
  • Pflege als einen dynamischen Prozess zwischen Patient und Angehörigen verstehen
  • Unterstützung und Förderung der Selbstpflegefähigkeit des Patienten mit dem Ziel größtmöglicher Unabhängigkeit
  • Übernahme der Pflegemaßnahme die der Patient selbst nicht mehr oder noch nicht wieder durchführen kann
  • Beratung, Begleitung und Betreuung in einer veränderten Lebenssituation
  • Regelmäßige Schulung der Pflegekräfte zur Erhaltung der Pflegekompetenz



Um Ihren angenehmen Aufenthalt kümmern sich:


Marcus Grundmann
Pflegedienstleitung
Fon: 0211 4477 2455

Hedwig Bahr
Stationsleitung
Fon: 0211 4477 2211

OP-Zentrum




Der Operationstrakt der Klinik

Unser OP verfügt über 4 Säle und einen Eingriffsraum: Theoretisch können in den vier Operationssälen alle Operationen unseres Leistungsspektrums durchgeführt werden. Bei der täglichen Zusammenstellung der Operationen in unseren Operationssälen sind jedoch Besonderheiten zu beachten, wie zum Beispiel hygienische Anforderungen an bestimmte Operationen sowie die technische Ausstattung. Alle unsere Operationssäle sind vollklimatisiert, zusätzlich sind die OP-Säle 1 bis 2 mit einer Lamina Air Flow Anlage für Operationen mit hohen hygienischen Anforderungen, ausgestattet. In allen OP-Sälen sind große und mittlere operative Eingriffe von stationären oder ambulanten Patienten möglich

Ausgestattet sind unsere Operationssäle grundsätzlich mit:

  • Hochfrequenz-Chirurgiesysteme der Fa. Erbe
  • OP-Tische-System der Firma Maquet und Schmitz
  • Digitale Bildbetrachtungseinheit
  • Computergestützte OP-Dokumentation mit AMC und Hartmann

Operateure, Anästhesie und die OP-Pflegekräfte der Klinik setzen modernste Technik ein.

Alle unsere OP-Säle sind umfassend ausgestattet und technisch auf dem neuestem Stand. Alle Geräte unterliegen einer strengen Funktionskontrolle . Computernavigation und minimal-invasive OP-Technik gehören bei uns zum Standard.

Ebenso wie die Technik sind alle Arbeitsprozesse im OP-Trakt durch konsequente Krankenhaushygiene und Infektionsprävention geprägt.

Leistungsspektrums im Überblick:

  • Gynäkologie
  • Gefäßchirurgie
  • HNO
  • Orthopädie ( Arthroskopien, Hand-und Fußchirurgie)
  • plastische Chirurgie
  • Senologie (mit regelmäßig stattfindender Live Surgery)
  • Urologie

Als Besonderheit bietet das Op-Zentrum eine Mischung aus ambulanter und stationärer Versorgung.Hierzu gehört auch eine eventuell nötige Notfallversorgung innerhalb der Nachsorge der Patienten.

Verantwortliche:


Reena Jaschinski
OP-Leitung
Fon: 0211 4477 2260
jaschinski@luisenkrankenhaus.de


Jadwiga Anastasiadis
Leitung Instrumentenmanagement und Logistik
Fon: 0211 4477 2220

Impressum

final_DSC_7286

Firma / Rechtsform der Gesellschaft

Luisenkrankenhaus GmbH

Sitz der Gesellschaft / Postanschrift

Luise-Rainer-Str. 6-10
40235 Düsseldorf
Fon: 0211 4477 4400
Fax: 0211 4477 4499
info@grandarc.de

Geschäftsführer

Dip.-Ing.agr. Martin  Elspaß

Registergericht

AG Düsseldorf HRB 62092

Umsatzsteuer ID-Nr.

DE268671722

Haftungsausschluss für Inhalte und Verlinkungen:

Alle Angaben und Daten werden nach bestem Wissen erstellt, es wird jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die TG Grand Arc Trägergesellschaft mbH & Co. KG hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte von per Link verknüpften externen Seiten. Deshalb distanziert sich die TG Grand Arc Trägergesellschaft mbH & Co. KG von allen Inhalten aller gelinkten Seiten hiermit ausdrücklich.

Hinweis zu Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.