Über die Praxis

01_quer

Rheinpraxis Düsseldorf

Die Hausarztpraxis Düsseldorf gehört zu den Praxen der fachübergreifenden überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft Dr. Groteguth • Franz • Hörsken • Dr. Schulkowski GbR mit Hauptsitz in Meerbusch-Lank.


Hier finden Sie unsere Homepage: www.rheinpraxen.de

Die Praxis startete im Jahr 2007 als Kooperationspraxis der Praxis Meerbusch in Düsseldorf-Ludenberg. Kurze Zeit später erfolgte der Zusammenschluss zu einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft. Seit dem 15. Juni 2015 befinden sich die Praxisräume im Medical Center Düsseldorf.

Weitere Praxen der Berufsausübungsgemeinschaft befinden sich in

  • 40668 Meerbusch-Lank, Rheinstraße 20, Hausarztpraxis und Gynäkologie
  • 40670 Meerbusch-Osterath, Ingerweg 2a, Hausarztpraxis

Die Praxen der Berufsausübungsgemeinschaft gehören zu den Rheinpraxen, zu denen weitere Praxen gehören:

  • die Rheinpraxis in Krefeld-Bockum als MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) Betreiber ist die Rheinpraxen GmbH
  • die Privatpraxis für Dermatologie von Frau Dr. Stephanie Späth in Praxisgemeinschaft am Standort in Meerbusch-Lank
  • das Zentrum für Arbeits- und Präventionsmedizin (z.a.p.) in Praxisgemeinschaft am Standort in Meerbusch-Lank

Wir sehen uns als ein im Dienste unserer Patienten stehendes Team, das zugewandt und gemeinsam mit dem Patienten individuelle Lösungen von Gesundheitsproblemen sucht. Die Prävention ist uns dabei eine besondere Herzensangelegenheit.

Die Weiterentwicklung kooperativer Netzwerke mit Ärzten anderer Fachrichtungen, Krankenhäusern und anderen Heilberufen ermöglicht uns eine zielgerichtete und erfolgreiche Versorgung unserer Patienten.

Die Rheinpraxen sind ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb mit derzeit fünf Auszubildenden im Beruf der Medizinischen Fachangestellten. Wir sehen darin einen wichtigen Teil der von uns empfundenen sozialen Verantwortung gegenüber den jungen Menschen unserer Gesellschaft.

Als akademische Lehrpraxis der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf können junge Medizinstudenten im Rahmen von Hausarztpraktika bei uns Einblick in die hausärztlichen Medizin erlangen. Famulanten und Assistenzärzten absolvieren immer wieder Abschnitte ihrer Aus- und Fortbildung in unseren Praxen.

Ärzte


Gisela Hörsken
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Naturheilkunde

Thomas Franz
Facharzt für Innere Medizin
– Hausärztliche Versorgung –
Osteopathie – Reisemedizin – Verkehrsmedizin

Dr. med. Oliver Keull
Facharzt für Allgemeinmedizin
Rettungsmedizin

Leistungen




Leistungen

Als Allgemeinmediziner und Hausärzte bieten wir unserer Patienten das klassische Spektrum allgemeinmedizinischer und internistischer Leistungen.

  • Elektrokardiographie (EKG)
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Sonographie (Ultraschall)
    • Schilddrüse
    • Oberbauch
    • Gelenke und Weichteile
  • Laboruntersuchungen
  • Diabetesdiagnostik/-einstellung/-schulung
  • Schutzimpfungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
    • Frauen und Männer
    • Jugendliche: J1
    • Kinder: U2-U9
  • Krebsvorsorge für Männer
  • Allergietestung/-behandlung
  • kleine chirurgische Maßnahmen
  • chirurgische Wundversorgung
  • Verbände, Schienen, Tape, Cast (Kunststoffgips)
  • Advance Life Support (Rettungsmedizin)
  • Physikalische Therapie: Wärme, Rotlicht und Reizstrom
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Hausbesuche

Die Erfahrungen aus unserer hausärztlichen Tätigkeit zeigen uns deutlich die weitreichenden Möglichkeiten der klassisch allgemeinmedizinischen und internistischen Praxis. So verstehen wir uns zutreffend als Lotse unserer Patienten in gesundheitlichen Fragen im weitesten Sinne und begonnen bei der Betreuung von Kindern bis hin zu alten Menschen beschreibt der Begriff der „Familienmedizin“ die komplexe Herausforderung dieser Tätigkeit.

Zudem haben wir ein besonderes Leistungsspektrum in Diagnostik und Therapie für unsere Patienten entwickelt.

Schulmedizinische Schwerpunkte sind dabei die Sportmedizin mit einer ausgefeilten Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung sowie die Chiro- und Manualtherapie, worunter landläufig das „Einrenken“ von blockierten Gelenken verstanden wird.

Die Naturheilverfahren mit den Schwerpunkten Akupunktur, Neuraltherapie und Phytotherapie sowie die Osteopathie schlagen den Bogen zu den integrativen Heilverfahren und ermöglichen eine echte Synthese von reproduzierbarer Naturwissenschaft und bewährter Erfahrungsmedizin.

Öffnungszeiten

02
Mo. 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Di. 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi. 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Do. 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr
Fr. 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mit dem Auto:

Die Anreise mit dem Pkw erfolgt über die Zufahrt Grafenberger Allee in Höhe der BMW Niederlassung sowie der Arbeitsagentur Düsseldorf.

Über die Autobahn aus Norden (Ruhrgebiet)
Von der A52 auf die B1 in Richtung Düsseldorf auf den Nördlichen Zubringer (B1) und anschließend links in die Grashofstraße (B8) einbiegen. Der B8 bis zur Heinrichstraße folgen und geradeaus auf die Vautierstraße (B7) bis Ecke Simrockstraße. Hier rechts und nach etwa 400 m wieder rechts in die Grafenberger Allee einbiegen. Danach in Höhe der Arbeitsagentur Düsseldorf links in die Hans-Günther-Sohl-Straße abbiegen. Nach weiteren 400 m liegt das Medical Center Düsseldorf auf der linken Straßenseite.

Über die Autobahn aus Osten (Wuppertal, Hagen)
Von der A3 Abfahrt Mettmann auf der B7 Richtung Düsseldorf bis zur Grafenberger Allee fahren. In Höhe der Arbeitsagentur Düsseldorf links in die Hans-Günther-Sohl-Straße abbiegen. Nach weiteren 400 m liegt das Medical Center Düsseldorf auf der linken Straßenseite. 

Über die Autobahn aus Süden (Köln)
Von der A57 an der Anschlussstelle Kreuz Neuss-Süd auf die A46 Richtung Düsseldorf-Süd, Abfahrt Düsseldorf Zentrum. Anschließend rechts halten auf den Südring und direkt wieder rechts in die Kopernikusstraße (B8). Bis zur Grafenberger Allee rund 4,5 km folgen, dort wieder rechts einbiegen. Nach wenigen Metern rechts in die Hans-Günther-Sohl-Straße abbiegen. Nach weiteren 400 m liegt das Medical Center Düsseldorf auf der linken Straßenseite.

Über die Autobahn aus Westen (Mönchengladbach)
Von der A52 Ausfahrt Büderich weiter der B7 Richtung Düsseldorf folgen bis Vautierstraße/Ecke Simrockstraße. Hier rechts und nach etwa 400 Meter wieder rechts in die Grafenberger Allee einbiegen. Danach in Höhe der Arbeitsagentur Düsseldorf links in die Hans-Günther-Sohl-Straße abbiegen. Nach weiteren 400 m liegt das Medical Center Düsseldorf auf der linken Straßenseite.

Mit der Bahn:

Straßenbahnlinien 703, 709, 712, 713, 719 bis Schlüterstraße/Arbeitsagentur.
Buslinien 733 (Schlüterstraße), 834 (Engerstraße).

Von dort aus sind es noch ca. 5 Minuten zu Fuß zur Hans-Günther-Sohl-Straße zu laufen. Diese liegt stadteinwärts auf der linken Seite. Auskünfte zu Ankunfts- und Abfahrtszeiten erhalten Sie über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)

Parken:

Unmittelbar vor dem Medical Center Düsseldorf und der GrandArc-Apotheke befindet sich der Kurzzeitparkplatz (10 Minuten). Dieser ist insbesondere für die Patienten und Besucher gedacht, die nur kurz etwas benötigen.

Das Parkhaus befindet sich am Ende der Hans-Günther-Sohl-Straße und ist für all jene, die länger im Medical Center Düsseldorf bleiben. Dort sind die ersten 30 Minuten kostenfrei.

Parkgebühren:
bis 30 Minuten kostenlos
30 bis 90 Minuten 1,50 €
Jede weitere Stunde 1,00 €
Bei Verlust des Tickets 15,00 €
Öffnungszeiten:
06:00 - 23:00 Uhr

Kontakt


BAG Dr. Groteguth – Franz – Hörsken – Dr. Schulkowski GbR
Praxis Düsseldorf
Luise-Rainer-Straße 6-10
im Medical Center Düsseldorf
40235 Düsseldorf-Grafental
Fon: 0211-4477 4777
Fax: 0211-4477 4799
E-Mail: duesseldorf@rheinpraxen.de
Internet: www.rheinpraxen.de